SOHO-Logo

C/2002 X5 Kudo-Fujikawa

Aufnahmen der LASCO-C3- und -C2-Koronographen an Bord der Sonnensonde SOHO
25. bis 31. Januar 2003

C/2002 X5 - Dez. 2002 - Jan. 2003

C/2002 X5 Kudo-Fujikawa - LASCO-C3

Mitte Dezember 2002 entdeckten zwei Japaner einen etwa +9 m hellen Kometen im Grenzgebiet Bootes/Herkules. Bereits eine Woche später konnte man ihn mit mittleren Teleskopen im westlichen Herkules sichten. Dieser Komet zog recht schnell quer durch dieses Sternbild und hatte zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel 02/03 seine beste Abendsichtbarkeit, wobei X5 auch bis +7 m hell wurde. Zu dieser Zeit konnte er auch am Morgen im Osten gesehen werden.

Anfang 2003 zog der Komet weiter in die östlichen Bereiche des Herkules und trat dann in den Adler ein. Abends wurde es damit immer schwieriger, X5 zu beobachten, zumal auch das Mondlicht störte.

Gut 14 Tage später kam es dann zu der erwarteten Sichtung im Bildfeld des LASCO-C3-Koronographen an Bord der Sonnensonde SOHO. Dieses Instrument hat einen Blickwinkel von gut 24° und auf dessen Aufnahmen wurden bereits mehrere hundert lichtschwache Kometen entdeckt. Vom 27. bis 29. Januar kreuzte Komet X5 sogar das Bildfeld des höhervergrößernden LASCO-C2-Koronographen.

Zur Erklärung: Die folgenden Bildsequenzen sind Ausschitte aus dem vollen Sichtfeld der Koronographen (wenn nicht anders vermerkt). Der weiße Kreis (-ausschnitt) zeigt den Durchmesser der Sonne, die blaue bzw. rote Kreisfläche ist das abgeschattete Gebiet der Koronographen. Die zeitlichen Abstände der LASCO-C3-Einzelbilder sind i.d.R. vier Stunden. Alle Zeitangaben in UT.


25.1./16:54 - 26.1./16:54

LASCO-C3 - Sequenz 1

26.1./18:54 - 27.1./18:54

LASCO-C3 - Sequenz 2

27.1./20:55 - 28.1./14:25

LASCO-C3 - Sequenz 3


27.1./22:23 - 29.1./00:06

C/2002 X5 Kudo-Fujikawa - LASCO-C2 Gut 30 Stunden lang war der Komet dann im engen Sichtfeld des LASCO-C2-Koronographen zu erkennen. Der komplette Durchflug als GIF-Filmchen (256x256 Pixel - 535 KB).

Das letzte Bild des Films fällt ziemlich genau mit dem Kometen-Perihel (29.1./00:05 Uhr UT) zusammen.


28.1./16:25 - 29.1./16:54

LASCO-C3 - Sequenz 4

29.1./20:54 - 30.1./20:54

LASCO-C3 - Sequenz 5

31.1./00:54 - 31.1./08:54

LASCO-C3 - Sequenz 6


Heimatseite - ePost - Impressum